Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Richard Brandes - Wenn das Böse nach Brandenburg kommt

02. 06. 2023 um Uhr

Der Eintritt ist umsonst, um eine Spende für den Landestierschutzverband Brandenburg wird gebeten. Mit "Wenn das Böse nach Brandenburg kommt" veröffentlicht der Autor und Psychotherapeut Richard Brandes seinen zweiten Kriminalroman nach "Tod in der Schorfheide". In seinem neuen Krimi führt Brandes die Leser in die dunklen Wälder Brandenburgs, wo ein Serienmörder junge Männer auf grauenvolle Weise tötet. Die Ermittlungen werden von einem diversen Team geleitet. Da ist Hauptkommissarin Carla Stach, die mit einer Frau verheiratet ist und eine Patchworkfamilie managt. Ihr Kollege Maik Frosch lebt mit Frau und kleiner Tochter zusammen, muss jedoch der Pflege halber zu seinem todkranken Vater ziehen. Kommissarin Julia Engel, eine Schwarze, wurde im Löwenberger Land geboren. Sie hat eine deutschstämmige Mutter und einen angolanischen Vater. Als Alleinerziehende plagt sie sich mit ihrem pubertierenden Sohn herum. Ebenfalls alleinerziehend ist der Profiler Ruben Weiß, der ein Geheimnis hütet, das nur Carla kennt: Seine Frauenbeziehungen scheitern regelmäßig, weil er eine heimlich schwule Seite hat. In "Wenn das Böse nach Brandenburg kommt" begleitet das Privatleben der Kommissare die aufreibenden Ermittlungen nur am Rande. Im Vordergrund steht die Suche nach einem Psychopathen, der ganz Brandenburg in Schockstarre versetzt und den Ermittlern stets einen Schritt voraus ist. Was sie nicht ahnen: Er verfolgt sie längst, leise und unsichtbar. Bestsellerautor Linus Geschke urteilt: "Spannend, düster, vielschichtig - ein Geheimtipp für Krimifans". Richard Brandes ist Psychotherapeut mit eigener Praxis und arbeitet hauptsächlich mit Paaren und Jugendlichen. Er schrieb bereits zahlreiche Drehbücher für Krimiserien als Storyliner und Dialogautor. Richard Brandes lebt mit seinem schwarzen Kater in Berlin.

 
Bild zur Veranstaltung (Bild vergrößern)
Bild zur Veranstaltung

 

Veranstalter

Kultur & Beeren UG

Am Kanal 16
16766 Kremmen

(033055) 211515

E-Mail:
www.kultur-beeren.de

Öffnungszeiten:

von Ostern bis Oktober

Freitags von 14:00 - 19:00 Uhr

Samstag und Sonntag sowie Feiertage 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bei Veranstaltungen ist bis 22:00 Uhr geöffnet

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 03. 2024 - Uhr bis 18:30 Uhr

 

01. 03. 2024 - Uhr